stories

Freitag, 21. September 2012

Seitdem du Urlaub hast, streiten wir nur noch. Unsere Familie ist wieder einmal nur der Scherbenhaufen, vor dem ich versuche zu fliehen. 
Gestern Nachmittag als ich von der Schule kam, saßt du am Küchentisch mit der Zeitung in der Hand, neben dir meine Schwester. Ich konnte u durfte dir nicht einmal erzählen, was in der Schule los war, du musstest dich ja nebenbei um ihre Hausaufgaben mit kümmern. Ihr Aufregen über die 2- in der Mathe LK fandest du gut - es zeige ihren Ehrgeiz. Du kotzt mich an.
Abends noch der Elternabend - Mum war da. Und heute habe ich durch meine Klassenkameraden erfahren, dass sie sich aufgespielt hat. Dumme Kommentare u sonstiges, Klassengespräch pur. Danke, halt die Fresse.
Nachmittags bei Flo rumchillen, viertel 11 war ich Zuhause, habe Mum zsmgeschissen wegen der Elternabendsache. Du hast dich reingehängt u mir gedroht mir mein Handy u 's Internet wegzunehmen. Danach war ich ruhig. Mum fing an, dass sie meine Klassen- u Abschlussfahrt nicht bezahlen will. Das hätte sie drauf, ich bin mir sicher. 
Du hast gesagt, dass ich respektlos bin mit meinen Sprüchen u Aussagen, die ich euch an den Kopf werfe.
Respekt, wofür? Eine Familie, die längst keine mehr ist? Eltern, die sich keineswegs für ihr Kind einsetzen u wenn dann soviel, dass man sie glatt dafür umbringen will? Drohungen, bei denen man in die Ecke geschoben wird u tägliches Streiten, das im Weglaufen endet?
Sag mir wofür du Respekt willst.
Kiki

Keine Kommentare: