Toscany 2014 / n°1

Mittwoch, 30. Juli 2014

Hallo ihr,
die letzten Wochen des Schuljahres hatten begonnen - jetzt sind bereits knapp 2 Wochen Ferien - und somit stand uns erst einmal die "Kursbildungsfahrt" bevor: Italien olé. Sonntagabend 22Uhr ging es mit dem geilsten bayrischen Busfahrer Richtung Österreich nach Italien. Nach 15 anstrengenden Stunden kamen wir in Montecatini Terme bei ca 29°C an, packten unsere Koffer in die Zimmer und besuchten die Oberstadt per Seilbahn.



Am 2. Tag ging es nach Pisa, 2h geführter Stadt'rundgang' und anschließender Freizeit. Eigentlich lief jeder Tag so ab, nur eben andere Städte und nachmittags meist noch Besuch einer weiteren Stadt/Dorf.

Am Mittwoch stand Florenz auf dem Plan. Bereits hier hatte ich fast kein Geld mehr - jeden Tag Essen gehen war auf die Dauer etwas kostenintensiv- und nachdem wir im HardRock Café auch noch Tshirts gekauft haben, musste ich wohl oder übel meine Eltern anrufen, um Zugriff auf mein Konto zu bekommen. Leider haben wir uns an dem Nachmittag noch mega verlaufen, kamen 30 Min zu spät zum Bus und haben etwas Ärger gekriegt. Florenz war einfach zu riesig und verzweigt, keine Straßennamen etc ..








Keine Kommentare: